Deutsch English Español Français ???????
ÜBER UNS ANGEBOTE ARCHIV Stellenangebote KONTAKT
Motoren und Getriebe
Kategorie:     Hersteller: 
Diese Maschinen haben wir im Laufe unserer Geschäftstätigkeit verkauft und vermittelt. Sollten Sie sich für eine baugleiche Maschine interessieren, schauen sie in unsere Angebote oder schreiben uns eine Mail. Wir suchen die passende Anlage oder Maschine für Sie.  Unsere aktuelle Auswahl finden Sie unter ANGEBOTE
Referenznummer: Volltextsuche:
Ref.-Nr:3532 R - CI 130 - 130 ALLGEMEINE DATEN

Einsatzbedingungen
Baujahr : 1998
Betriebsstunden : 4 857 

Aufgabematerial : Naturgestein, Bauschutt, Asphalt, Kies
Durchsatzleistung : bis 200 t/h (abhÀngig von Aufgabematerial u. Spaltweite)
AufgabestĂŒckgrĂ¶ĂŸe : max. 600 mm KantenlĂ€nge; Bauschutt max. 800 x 800 x 300 mm;
EndkorngrĂ¶ĂŸe : ca. 75 % 0/30 - 0/50 mm in AbhĂ€ngigkeit von Aufgabematerial und eingestellter Spaltweite.

Allgemeine technische Daten
 
- LĂ€nge : Betriebszustand ca. 15,0 m; Transportzustand  ca. 13,7 m 
- Breite : Betriebszustand ca. 3,8 m; Transportzustand  ca. 2,5 m
- Höhe : Betriebszustand ca. 4,3 m; Transportzustand  ca. 4,0 m
- Gesamtmasse : ca. 44500 kg ohne Optionen; ca. 46500 kg mit Optionen

Elektrische Anschlußwerte

- Brecherantrieb : 160 kW 
- Vibrorinnenantrieb : 2 x 7,0 kW 
- Abzugsrinne : 2x1,75 kW 
- Förderbandantriebe : 7,5 kW+ 2,2 kW 
- Magnetabscheider : 2,2 kW 
- Hydraulikaggregat : 5,5 kW 
- Pumpe fĂŒr Berieselung : 0,9 kW

Die Stromversorgung erfolgt durch ein 320 kVA Diesel-Drehstromaggregat, das auf der Anlage befestigt ist.

Lackierung

Die Standardlackierung ist zweifarbig: RAL 1017 - safrangelb
RAL 6016-tĂŒrkisgrĂŒn

Prallbrecher

- Typ : R-CI 130-130
- Einlauföffnung : 1360 x 950 mm
- Rotor : Durchmesesr 1300 mm, Breite 1300 mm
- Spaltweiten : vorderes Prallwerk: 80 - 150 mm

hinteres Prallwerk : 20 - 60 mm
- Brecherdrehzahl : 475 Upm (32,20m/s)
- Antrieb : E-Motor, 160 kW/1500 Upm
- Gewicht : ca. 15600 kg
- GehĂ€use : Schweißkonstruktion; hydraulisch aufklappbar; mit WartungstĂŒren
- Rotorwelle : Geschmiedet aus VergĂŒtungsstahl
- Rotorlagerung : Hochleistungs-Pendelrollenlager
- Schmierung : Fettschmierung; Abdichtung mittels Labyrinthdichtungen
- Prallwerke : 2 Prallwerke, die bei Fremdkörpereintritt ausweichen
- Schleißauskleidung: Schleißplatten untereinander austauschbar; mit Dorn und Keil am GehĂ€use befestigt
- Schlagleisten : 4 StĂŒck; wendbar fĂŒr optimalen Ausnutzungsgrad 
- Spaltverstellung : mittels Spindeln von außen

Aufgabebunker

- BunkerlÀnge : ca. 5200 mm 
- Bunkerbreite : ca. 2500 mm 
- Bunkerhöhe : ca. 850 mm 
- Lichte Weite : ca. 1100 
- Volumen : ca. 7 mÂł
- BlechstĂ€rke : 12 mm; hochverschleißfeste Stahlbleche
- AusfĂŒhrung : Schweißkonstruktion   mit   Versteifung    und   FĂŒĂŸen   zur
Befestigung am Untergesteh.

Vibrationsförderrinne

- Rinnenbreite : 1250 mm
- RinnenlÀnge :	4600 mm
- Vorabsiebung : 2-Stufen-Rostsektion mit einer LĂ€nge von je 650 mm,
Spaltweite 40 mm
- Antriebsleistung : 2 x 7 kW (Unwuchtmotore)
- Regelung : Verstellung der Fliehgewichte (=Grobeinstellung)
- DrehzahlÀnderung durch Frequenzumformer (=Dosierung)

- GrundblechstÀrke = 8 mm
- Schleißbleche/SeitenwĂ€nde = 8 mm 
- Schleißbleche/Boden = 12 mm auf 25 mm Holzeinlage 
- Schleißbleche mit Rinnenkörper verschraubt.

Fahrgestell

Rahmen
- Schweißkonstruktion aus Profilen.
- Flansche mit Bohrungen zur Befestigung sÀmtlicher Aufbauten.
Achsaggregat
- Type: VRS 30. Firma SAF
- 3 Achsen: Type RSM 11242 mit je 10 to Achslast
- Bremse: SN 420 x 200 inkl. Polrad und Sensor fĂŒr ABS
- Radstand: 1360 mm
- Spur: 2040 mm
- Federungsart: Parabelfederung
- RĂ€der: Felge mittenzentriert 13.00 x 22,5 Reifen 425ĐŁ65 R 22,5; G 165

Bremsanlage
- Zweileitungs-Druckluftbremsanlage mit ABS. Beleuchtung
- 24 Volt-Lichtanlage; RĂŒckleuchteneinheit fĂŒr Brechbetrieb demontierbar.

AbstĂŒtzung
- Hydraulisch

Antriebseinheit

- Diesel-Drehstromaggregat; 320 kVA; komplette Einhausung; Bedienungs- und Überwachungseinrichtung; versperrbare WartungstĂŒren.
- Dieselmotor Type IVECO 8210 SRI 27; Leistung 306 kW nach DIN 6271.
- Drehstrom-KurzschlußlĂ€ufermotor; 160 kW/1500 UpmV; 50 Hz; Schutzart IP 54
- Dieseltank {Inhalt ca. 700 I) mit Tankanzeige
- Motorkeilriemenscheibe, DW400mm, 8-rillig, SPC
- Keilriemen SPC, DIN 7753
- Riemenschutz


Hydraulik - GrundausrĂŒstung

- Bestehend aus Hydraulikaggregat und Magnetventilen, Hydraulikzylindern zum Klappen des Hauptaustragsförderbandes und des BrechergehĂ€uses; StĂŒtzzylinder fĂŒr das Fahrgestell und Kabelfernbedienung mit 10 m Kabel und Stecker sowie Verschlauchung,

Elektrische AusrĂŒstung

- Schaltschrank als Zentraleinheit zur Steuerung und Überwachung der Anlage
- ZusĂ€tzliche Steckdosen fĂŒr das Mitbetretben von externen Komponenten.
- Frequenzumformer fĂŒr Vibrationsförderrinne im Schaitschrank integriert.
- Not-Aus-Taster
- Rundumleuchte und Hupe fĂŒr Fehlfunktionen.
- Bedienkassette zur Fernsteuerung der Vibrationsförderrinne; „Aus" fĂŒr die gesamte E-Versorgung.

Hauptaustragsförderband

- Gurtbreite : 1000 mm
- Achsabstand : ca. 8000 mm
- Antriebsleistung : 7,5 kW, Trommelmotor
- Muldung : 5° - 20°, 10° im Klappteil
- Bandgeschwindigkeit : 1,47 m/s
- Förderleistung : max. 250 t/h
- Gurt: EP 500/3, 10 + 3 (Stahlquerarmierung)
- TraggerĂŒst : U-Stahlkonstruktion
- hydraulisch klappbar

Vorabscheideförderband

- Gurtbreite : 500 mm
- Achsabstand : ca. 1945 mm
- Antriebsleistung: 2,2 kW, Trommelmotor
- Muldung : 0°
- Bandgeschwindigkeit : 1,7 m/s
- Förderleistung: max. 100 t/h
- Gurt: EP 400/3 4+2
- TraggerĂŒst: Profilstahlkonstruktion
- Bedienung: Von Hand aus rechts aus der Anlage ausziehbar

Abzugsrinne

- Rinnenbreite : 1250 mm
- RinnenlÀnge :	1750 mm
- Antriebsleistung : 2 x 1,75 kW (Unwuchtmotore)
- Materialseitig mit auswechselbaren Schleifiblechen ausgekleidet.

BĂŒhnen und Aufstiege

- FĂŒr die Inbetriebnahme und Wartung der Anlage.
- WĂ€hrend des Brechbetriebes ist der Aufenthalt nicht erlaubt.

Hydraulik zum Anheben des Prall Werkes - Option

- Erweiterung   der   Standardhydraulik   durch    Hydraulikzylinder,    Verschlauchun Verbindungsteile und Magnetventil inkl. Drucktaster.

Funk-Fernsteuerung 5-Kanal - Option

- Sender- und EmpfÀngerteil
- Ladestation fĂŒr Akkus
- Reichweite ca. 300 m
- Funktionen :	Vibrationsförderrinne." Ein-Aus. Schneller-Langsamer
Hauptschalter :	Aus fĂŒr die gesamte E-Versorgung

Überbandmagnetabscheider - Option

- Type MPQ 1100 F
- Höhenverstellbare Ketten
- Antimagnetische Abwurfschurre
- Kabel mit Stecker fĂŒr E-Anschluß	

Magnetkastengroße : 1140x 790x 268 mm 
Antrieb : 2.2 kW, Trommelmotor 
Bandgeschwindigkeit : 1,47 m/s
Induktion : 1670 Gauß bei 50 mm ĂŒber Gurt 
1090 Gauß bei 100 mm ĂŒber Gurt 
540 Gauß bei 200 mm ĂŒber Gurt 
Max. AufhÀnghöhe: 300 mm

Servicekran (mechanisch) zum Schlagleistenwechsel - Option

- Profilstahlkonstruktion mit mechnaisch zu betreibenden Stirnradkettenzug.
- Tragkraft 500 kg
- FĂŒr den Transport demontierbar.

BesprĂŒheinrichtung zur Staubniederschlagung - Option

- BesprĂŒhung am Brecherein- und Brecheraus lauf.
- Wassermenge kann zur Minimierung des Wasserverbrauches je nach Staubanfali mittels KugelhÀhnen einstellt werden.
- Wasserversorgung erfolgt ĂŒber einen auf die Anlage aufgebauten Wassertank (800 l).

Bandwaage - Option

- Eingebaut in die Stahlkonstruktion des Hauptaustragsförderbandes; bestehend aus Meßtragrolle, Anschlußkabel und Auswerteelektronik.
- Anzeige der momentanen Förderleistung, Tagesmenge und Bandgeschwindigkeit.

R - CI 130 - 130 Ref.-Nr:3531 MDK 504 / 404 1 Takraf-Kirow-Mobilkran 
Typ: MDK 504
Tragkraft max 50 t

Sechs Zylinder Diesel
Leistung: 100 kW
Hauptausleger: 12m
vier Achsen
Gesamtgewicht: 43 t

und

1 Takraf-Kirow-Mobilkran 
Typ: MDK 404
Tragkraft max 35 t
MDK 504 / 404 Ref.-Nr:3530 8 m / 1000 mm StationÀres Förderband

LĂ€nge: 8 m
Bandbreite: 1000 mm

Getriebe: Stiebel
Leistung: 9,2 kW bei 1500 U/min
Getriebeumsetzung: 14:1 8 m / 1000 mm Ref.-Nr:3529 10 m / 1250 mm 10 m / 1250 mm Ref.-Nr:3528 8,5 m / 1000 mm mit Aufsteck-Getriebemotor 4 kW
Hersteller: Getriebebau NORD
i = 71,57
8,5 m / 1000 mm
Ref.-Nr:3527 11 m / 650 mm mit Profilgurt
SEW-Getriebemotor 3 kW 11 m / 650 mm Ref.-Nr:3526 8 m / 650 mm mit Trommelmotor 2,2 kW 8 m / 650 mm Ref.-Nr:3525 58 m / 800 mm ; 48 m / 800 mm Das stationÀre Förderband: Achsabstand: 48 m, Bandbreite/Gurtbreite: 800 mm, ist bereits verkauft.

Stiebel-Aufsteckgetriebe
Antriebsleistung: 30 kW
i=26,1:1
58 m / 800 mm ; 48 m / 800 mm Ref.-Nr:3524 390 Kies/Sandwaschanlage
Bestehend aus:

-Finlay 390 

 2 Deck Sieb 3,6 x 1,5m mit SpĂŒlanlage und Sandaufgabe, Klapprost und
 Elektrogetrieben.

-Finlay TC 15
 Baujahr 2007 aber nur ca. 1000 Betriebsstunden.
 
 Sandmaster 
 EntwÀsserung, Twin Cyclon, alle Rohre und SchlÀuche, Bedienpanel. 
 Elektrisch angetrieben.

 2 mobile HaldenbÀnder (davon 1x neu) 12,0 m x 750 mm  elektrisch angetrieben. 390 Ref.-Nr:3523 12 K Pendelschwingenbrecher
Typ:  12K


BrechmaulgrĂ¶ĂŸe oben
(Breite x Tiefe) 1200 x 1000 mm

AufgabestĂŒckgrĂ¶ĂŸe max.
(bis 15% je Std.)  1100 x 900 x 900 mm

Der Brecher darf nur mit leerem Brechmaul 
angefahren werden.

Brecherantrieb 1 x:
Leistung = 110 kW
mit 2,5fachem Anzugsmoment
Drehzahl = 1000 min- 1
Bauart = SchleifringlÀufer
Bauform = B 3

Fettschmieraggregate
2 x je Motor:
Leistung = 0,18 kW
Drehzahl = 1 500 min-1
Bauart = KurzschlusslÀufer
Bauform = B 14

Drehzahl der Exzenterwelle :‱220 min- 1

Motorkeilriemenscheibe -
Wirkdurchmesser: bei Motor 1 000 - 1 =490
 
Keilriemen = 6 StĂŒck: Profil  SPC  10000 mm

Einbau der Drucklager: alle nach AusfĂŒhrung "B"
(alle 4 Drucklager sind in
der Form gleich)


Liste der Baugruppengewichte
des Pendelschwingenbrechers 12K

-Brecherkörper ohne Brechbacke
und Seitenkeile: ca. 25400 kg

-jedoch mit KlemmstĂŒck, Drucklager, Schmierung
und Hydraulik , mit Brechbacke und Seitenkeil: ca. 28300 kg

-Stirnwand-Brechbacke: ca. 2600 kg

-Seitenkeile, oben 2 x 570 kg : ca. 1140 kg
-Seitenkeile, unten 2 x 145 kg: ca. 290 kg

- Schwinge
mit Brechbacke, Schwingenachse,
Schwingenlager und Drucklager: ca. 13900 kg

-Zugstange
mit Exzenterwelle, Lagern und Drucklagern: ca. 6800 kg
-
 Schwungscheiben 
1 x 3350 kg
u. 1 x 3340 kg: ca. 6690 kg

-Federung komplett: ca. 270 kg
-Zubehör und lose Teile: ca. 2200 kg

12 K
  Seite     1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34
  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69
  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104
 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139
 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174
 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209
 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244
 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279
 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314
 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349
 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384
 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419
 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454
 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489
 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524
 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559
 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571
ÜBER UNS   ANGEBOTE   ARCHIV   KONTAKT